Zur Regionsübersicht

Kitzbühel

inmitten der Alpen
  • Kitzbühel
  • Kitzbühel
  • Kitzbühel

Beschreibung

Die Kitzbüheler Alpen liegen inmitten der Grauwackenzone der Ostalpen in den Bundesländern Tirol und Salzburg und befinden sich zu rund 2/3 auf Tiroler und zu rund 1/3 auf Salzburger Gebiet. Sie erstrecken sich auf einer Länge von rund 80 km von Zell am See im Osten bis zum Zillertal im Westen und erreichen eine Breite von rund 25-35 km. Im Süden werden die Kitzbüheler Alpen durch den Gerlospass und das anschließende Salzachtal abgegrenzt, im Norden verläuft die Grenze vom Saalfeldener Becken über das Leoganger Achental bis zum Paß Grießen und im Anschluss vom Pillerseetal über das Leukental und Söllandl bis zum Inntal zwischen Jenbach und Wörgl. Die höchsten Erhebungen befinden sich im Südwesten der Kitzbüheler Alpen mit rund 2.500 m und senken sich nach Osten hin bis auf rund 2.000 m ab.

Die Kitzbüheler Alpen sind durch viele Täler gegliedert, welche verkehrstechnisch großteils sehr gut erschlossen sind und einzigartige Blicke auf die charakteristische Formgebung dieser typischen Naturlandschaft mit den sanften, grasbewachsenen Kitzbüheler Alpen bietet. Diese Grasberge mit ihrer typischen Flora und Fauna bieten ideale Voraussetzung für eine intensive Almbewirtschaftung und eröffnen Erholungssuchenden eine ruhige und entspannte Atmosphäre inmitten unberührter Natur. Der vorwiegend aus Fichten bestehende Waldgürtel ist stark aufgelöst und durch die vorhandenen Almflächen von oben her auf einen Bereich von wenigen hundert Höhenmetern eingeengt und durchbrochen. Das Kulturland und die bäuerliche Dauersiedlung liegen bis rund 1.200 m Höhe fast geschlossen vor. Das Flurbild der Streusiedlungsform mit Einödflur und die Hausform des Tiroler Einhofes herrschen vor und gehen auf den mittelalterlichen Siedlungsbau im 12. / 13. Jahrhundert zurück.

Das dichte, gut ausgebaute Straßennetz und eine Eisenbahnlinie, welche die einzelnen Ortschaften und Weiler verbindet, bilden die Grundlage für einen Besuch dieser sehenswerten Region. Im Norden erschließt die Bahnlinie von Wörgl ausgehend die Orte im Brixental (Hopfgarten im Brixental, Westendorf, Brixen im Thale, Kirchberg i. T.), im Leukental (Kitzbühel, Oberndorf i. T., St. Johann i. T.), im Pillerseetal (Fieberbrunn, Hochfilzen) und weiter die Orte Leogang, Saalfelden und Zell am See. Im Süden verbindet die Pinzgauer Lokalbahn die Ortschaften zwischen Mittersill und Zell am See.

Wissenswertes über den Bezirk Kitzbühel

Die Raiffeisen Immobilien Treuhand Kitzbüheler Alpen GmbH ist eine Kooperation von Raiffeisenbanken der Region Kitzbüheler Alpen. Entsprechend der Namensgebung wickeln wir Immobiliengeschäfte in der wunderschönen Region – dem Bezirk Kitzbühel und dem Pinzgau – gemeinsam mit und für unsere Kunden ab. 
Wofür steht nun Raiffeisen? Unsere Wertewelt definiert sich in einer Wertegemeinschaft von Menschen, welche sich der Verantwortung für ihr jeweiliges Marktgebiet bewusst sind - eine gelebte Philosophie, die den Schutz und die Förderung des Individuums und seines regionalen Lebensraumes zum Ziel hat. Die Raiffeisenfamilie verbindet deshalb ihre traditionelle und regionale Ortsverbundenheit mit der hohen Leistungsfähigkeit einer auch international höchst erfolgreichen Bankengruppe. Vertrauen, kompetente und individuelle Beratung sowie nachhaltige Sicherheit im Gegensatz zu kurzfristiger Gewinnmaximierung um jeden Preis zeichnen die Denk- und Handlungsweise von Raiffeisen aus. Bei Fragen zu Immobilien- oder Bauträgerprojekten, Investitionen, Grundstücken, Wohnungen, Häusern, Villen, Büros, Geschäftslokalen oder ganz allgemein zu Immobilien / Liegenschaften stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Gliederung der Region / Bezirk Kitzbühel:

Kitzbühel - Hauptort der Region und gleichnamige Stadt, welche in eine malerische und abwechslungsreiche Landschaft eingebettet liegt und auf eine historisch und kulturell interessante Tradition zurückblicken kann. Kitzbühel liegt je rund 1 Autostunde östlich bzw. westlich von Innsbruck und Salzburg sowie rund 1 ¼ Autostunden südöstlich von München entfernt. Heute steht Kitzbühel für populäre Sportveranstaltungen, ist Society-Treffpunkt in- und ausländischer Prominenz und Tourismusmagnet im Sommer wie im Winter für den gesamten Bezirk. Der Ort Kitzbühel ist seit mehr als 700 Jahren das Zentrum der kulturell wie wirtschaftlich verbundenen Region, welche als Bezirk Kitzbühel im Osten von Tirol verwaltet wird. Angrenzend an den Salzburger Pinzgau sind die Regionen seit jeher eng miteinander verbunden und sind beliebte Wohn- und Urlaubsdestination eines vielschichtigen internationalen Publikums.

Das zentrale Tal des Bezirkes Kitzbühel ist das Leukental, welches sich von Jochberg aus über Aurach bei Kitzbühel zu den Hauptorten der Region, Kitzbühel und St. Johann in Tirol über Oberndorf i.T., Kirchdorf i.T. und Kössen / Kaiserwinkl sowie das bayerische Reit im Winkl erstreckt. Das Leukental wird von der Kitzbüheler Ache (auch als Jochberger, Große oder Tiroler Ache bezeichnet) durchflossen, welche am südlichen Pass Thurn entspringt und in den Chiemsee in Bayern mündet.

Die wichtigsten Seitentäler sind das Pillerseetal (Tal der Fieberbrunner Ache) im Osten mit den Ortschaften Fieberbrunn, Hochfilzen, St. Jakob in Haus, St. Ulrich am Pillersee und Waidring sowie das Tal der Reither Ache im Westen mit den Ortschaften Reith bei Kitzbühel und Going.

Das zweite große Tal ist das Brixental, welches sich westlich von Kitzbühel zum Unteren Inntal zieht und seinerseits wiederum drei Seitentäler (in Kirchberg i.T. das Spertental, in Westendorf das Windautal und in Hopfgarten i.Bt. die Kelchsau) aufweist. Von Kitzbühel ausgehend führt das Tal vorbei an den Orten Kirchberg i.T., Brixen im Thale, Westendorf und Hopfgarten i. Bt.

Das Söllandl mündet bei St. Johann i.T. in das Leukental ein und umfasst die Orte Going am Wilden Kaiser, Ellmau am Wilden Kaiser, Scheffau am Wilden Kaiser und Söll mit der Verbindung über Itter in das Brixental.

Der Pinzgauer Teil der Kitzbüheler Alpen wird gebildet durch das Salzachtal mit den Orten Wald im Pinzgau, Neukirchen am Großvenediger, Bramberg am Wildkogel, Hollersbach im Pinzgau, Mittersill (über den Paß Thurn erfolgt hier der Übergang ins Leukental bei Jochberg), Stuhlfelden, Uttendorf, Niedernsill, Piesendorf, Kaprun, Bruck am Großglockner und Zell am See. Sodann führt das Saalfeldner Becken über Maishofen (hier zweigt das Saalbachtal nach Saalbach-Hinterglemm ab) nach Saalfelden am Steinernen Meer und das Leoganger Achental mit Leogang zurück ins Pillerseetal. Von Saalfelden aus führt das Saalachtal zu den Orten Weißbach bei Lofer, Unken, St. Martin bei Lofer und Lofer; nicht unerwähnt bleiben sollte das nahe gelegene und beeindruckende Hochkönig-Gebirgsmassiv mit den Orten Maria Alm, Dienten am Hochkönig und Mühlbach am Hochkönig.

Höchste Berge der Kitzbüheler Alpen:

  • Kreuzjoch (2558 m)
  • Torhelm (2494 m)
  • Salzachgeier (2469 m)
  • Schafsiedel (2447 m)
  • Kröndlhorn (2444 m)
  • Großer Galtenberg (2424 m)
  • Geißstein (2366 m)
  • Großer Rettenstein (2362 m)
  • Großer Beil (2309 m)
  • Sonnenjoch (2287 m)
  • Wildkogel (2224 m)
  • Kleiner Rettenstein (2216 m)
  • Steinbergstein (2215 m)
  • Gamshag (2178 m)
  • Wiedersberger Horn (2127 m)
  • Wildseeloder (2119 m)
  • Schattberg (2097 m)
  • Henne (2078 m)
  • Spielberghorn (2044 m)
  • Kitzbüheler Horn (1996 m)
  • Schmittenhöhe (1965 m)
  • Wildkarspitze (1961 m)
  • Gratlspitz (1899 m)
  • Hohe Salve (1828 m)
  • Roßkopf (1731 m)
  • Hahnenkamm (1712 m)
  • Pölven (1595 m)

 

Folgende Gebirge grenzen an die Kitzbüheler Alpen:

  • Zillertaler Alpen (im Südwesten)
  • Tuxer Alpen (im Westen)
  • Rofangebirge (im Nordwesten)
  • Kaisergebirge (im Norden)
  • Loferer Steinberger (im Nordosten)
  • Leoganger Steinberger (im Nordosten)
  • Salzburger Schieferalpen (im Osten)
  • Glocknergruppe (im Südosten)
  • Granatspitzgruppe (im Süden)
  • Venedigergruppe (im Süden)

 

Übersicht über Hütten und Sperrgebiete / Schutzgebiete der Kitzbüheler Alpen unter: www.alpenverein.or.at

Geschichte der Region / des Bezirkes Kitzbühel:

Orte im Bezirk Kitzbühel

Die Orte im Bezirk Kitzbühel und der gesamten Region wurden durch eine lange und traditionsreiche Geschichte geprägt. Historisch gewachsene Strukturen und die touristischen Einflüsse haben die Bevölkerung sowie die Besiedelung und die Bauweise stark beeinflusst. Dadurch sind viele architektonisch wie kulturell bedeutsame Bauwerke entstanden.

Die in den letzten Jahren teilweise stark steigenden Immobilienpreise stellen die Region vor neue und oft schwierige Herausforderungen. Die Vorteile der schönen Naturlandschaft sind für viele erkennbar und dies führt zu einer stark steigenden Nachfrage, wenngleich die Beweggründe von Immobiliensuchenden oftmals unterschiedlich sind und ein Spannungsfeld bilden. Leistbarer Wohnraum konkurriert hierbei oftmals mit exklusiven Luxuslagen.

Die Raiffeisen Immobilien Treuhand Kitzbüheler Alpen Gmbh hat es sich jedenfalls zur Aufgabe gemacht, für alle jene eine Lösung anzubieten, welche Immobilien verkaufen oder suchen, eine Bewertung benötigen oder ein Immobilienprojekt umsetzen. Dabei soll das Leistungsangebot als "rundum-Sorglos-Paket" möglichst aus einer Hand verstanden werden. Wir wollen mit und für den Kunden die ideale Lösung erarbeiten.

Egal was Sie verkaufen, vermieten, kaufen oder mieten: Wohnung, Grundstück, Haus oder Luxusvilla, ob Büro, Geschäftslokal oder Hotel. Wir stehen Ihnen stets gerne zur Verfügung: www.rit-kitzalp.at oder unter info[at]rit-kitzalp.at, Tel. +43/5352/63326-44880.

Sollten Sie Ihren Immobilienwunsch nicht auf unserer Homepage finden, bitten wir Sie trotzdem um Ihre Kontaktaufnahme, da es manchmal auf Wunsch der Eigentümer Angebote gibt, welche nicht in der Werbung aufscheinen.

Immobilien in dieser Region:

  • Miete: Hochwertige Dachgeschosswohnung im Tiroler Stil in Kirchberg in Tirol

    Miete: Hochwertige Dachgeschosswohnung im Tiroler Stil in Kirchberg in Tirol Mehr
    • Miete: 1,295 € (kalt) 1,570 € (warm)
  • Exklusives Holzhaus in sehr schöner Ortsrandlage in St. Johann in Tirol

    Exklusives Holzhaus in sehr schöner Ortsrandlage in St. Johann in Tirol Mehr
    • Kaufpreis: 1,276,000 €
  • Gepflegtes Wohnhaus mit Einliegerwohnung in Waidring

    Gepflegtes Wohnhaus mit Einliegerwohnung in Waidring Mehr
    • Kaufpreis: 620,000 €
Prev Next
Zurück

Zu einer anderen Region wechseln